wpid-wp-1461320662824.jpg

Summer, Sun & Fun ????

Posted on

Nachdem wir den Tag am Strand von Surfers paradise verbracht haben und unser Geld beim Shoppen in der Stadt ausgegeben haben ging es Abends aus ? unser Hostel war echt schon eine Party für sich, jeden Abend wurden wir gefragt ob wir Beerpong mitspielen wollen ? wir haben geduscht gekocht und gegessen, uns schnell fertig gemacht und angefangen mal wieder diesen mitlerweile wirklich ekeligen aber dafür günstigen Goon zu trinken ? wir haben zwei andere deutsche vom Bodensee kennengelernt und eine ganze Ewigkeit in dem Partyraum vom Hostel verbracht. Bis wir endlich alle zusammen in den Club gegangen sind, mit dem Hostel hatten wir nämlich freien Eintritt und es war echt lustig ? der typ von der Rezeption war auch sehr gut dabei und ist im Club von einem „Tanzpodest“ gesprungen, dabei umgeknickt und hat sich den Fuß gebrochen, naja war nicht so cool allerdings hat er am nächsten Tag schon wieder beim Beerpong spielen mitgemacht ?

Unseren letzen Tag in Surfers paradise haben wir am Strand verbracht und nebenbei viel zu lange geschlafen, als ich aufgewacht bin war es schon halb 2 ? auf dem weg zurück zum Hostel sprang uns plötzlich Vince über den Weg, ihn haben wir in Bunbury kennengelernt. Wir wussten überhaupt nicht das er auch gerade dort ist. Ich hätte nicht gedacht das man sich nochmal hier begegnet ?

Montag ging es weiter mit dem Bus nach Brisbane, viele haben uns vorher erzählt das Brisbane überhaupt nicht schön sein soll aber das sehen wir total anders. Ich finde es ist mit eine der schönsten Städte hier. In der stadt ist alles super dicht beieinander, die Fähre ist frei und man hat echt schöne ecken hier. Zum Beispiel die Southbank da gibt es einen großen „Pool“ und eine Lagoone direkt neben dem Fuss, man muss nichts bezahlen und es ist richtig schön!

image

image

image

image

Im koalasanctuary einem Wildlife Park haben wir den Vormittag verbracht, man konnte sich Koalas, Kangeroos und alle möglichen Tiere die hier so leben anschauen. Es war zwar ganz cool aber ich bin kein Fan von solchen Parks wenn man hier auch eben die Chance hat das alles Wild sehen zu können.

image

image

image

image

Unser Hostel in Brisbane war diesmal zwar echt ruhig aber wirklich schön und sauber. Auf dem Dach hatten wir eine Terrasse von der wir über ganz Brisbane schauen konnten. Abends haben wir dann einfach dort gechillt und haben mit drei anderen, diesmal aus Kanada und China die wir kennengelernt haben Karten gespielt, der Abend war echt nett und vorallem mal was anderes ?

image

Dann ging es auch schon weiter nach Noosa eine ehr kleinere aber dafür auch schöne Stadt. Den Tag haben wir am Strand verbracht und waren Smoothies trinken. Nachdem wir uns im Café komplett verquascht haben und 2 Stunden rumgingen wie 2 Minuten haben wir in unserem Zimmer Verena und Tyra aus Hamburg kennengelernt, später saßen wir mit 4 deutschen, 2 von Wales, 1 Engländerin und 1 Holländerin in unserem Zimmer und haben vorgetrunken danach ging es zur „Partybar“ im Hostel. Wir haben außerdem Limbo und solche Spiele gespielt, war witzig ✌

image

image

image

Momentan sind wir am Rainbow Beach im Dingos Hostel und fahren von hier aus am Sonntag nach Fraser Island ? Im Hostel kann man es super aushalten wir haben einen Pool und einen Strand nebenan. Außerdem können wir umsonst Sandboarden ?

image

Es ist echt witzig, man verabschiedet sich immer wieder von Leuten und trifft sich dann auf der Tour zufällig irgendwo wieder, total viele fahren nämlich gerade die Ostküste hoch. Weils unten immer kälter wird ?

One thought on “Summer, Sun & Fun ????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.