wpid-wp-1457884779694.jpg

Where are you from? BUNBURY MATE ?

Posted on

Mittlerweile sind wir schon wieder eine ganze Zeit hier in Bunbury. Wir haben uns super eingelebt und fühlen uns fast wie Zuhause. Die meisten die hier ins Hostel kommen bleiben auch eine ganze Weile um ebenfalls Geld zu verdienen.
Momentan arbeiten auch viele in der Fleischfabrik, man verdient zwar gutes Geld da aber die Arbeit ist wohl ein bisschen wie in so nem Horrorfilm.
Christin und ich sind mit unseren Jobs echt zufrieden! Da haben wir diesmal so Glück gehabt. Wir werden echt gut bezahlt und die Arbeit ist auch inordnung. Auch wenn das Tellerwaschen nicht unbedingt der Traumjob ist. Ich hab auch schon wieder eine ganze Zeit nicht geschrieben weil wir ständig irgendwas zutun haben und ok ich war auch faul 😀 hier sind wir eben nur an einer Stelle und für uns ist es klasse hier allerdings gibt es da nicht viel zu erzählen, zumindestens nichts was ich öffentlich schreiben will ?
Eigentlich stehen wir jeden morgen um 9/10 auf, Frühstücken, arbeiten ein paar Stunden, Essen, Chilln mit Leuten im Hostel oder unternehmen irgendwas. Sonntags hab ich immer frei, heute war ich zum Beispiel am Strand und es war so unglaublich heiß! Jetzt ist es 12 uhr nachts und es ist immer noch 27 Grad, allerdings ist das nicht immer so, gibt auch kältere Tage.
Egal bald geht es auch schon weiter!  Die Zeit vergeht so unglaublich schnell mir kommt es so vor als wären wir gestern erst angekommen. Mitlerweile sind wir schon 5 Monate hier in Australien und momentan will ich eigentlich garnicht zurück ??? wir sind hier einfach komplett unabhängig und „frei“, selbst wenn man arbeitet fühlt es sich trotzdem an wie Urlaub ? der Strand ist nebenan, das Wetter ist gut und alle Entscheidungen liegen an uns! Theoretisch können wir hier auch machen was wir wollen, ob wir jetzt noch im Westen bleiben oder einfach sagen wir nehmen den Flieger nach Brisbane. Den Flieger nach Thailand haben wir übrigens gebucht, am 20 Mai gehts los ? aber ersteinmal steht die Ostküste auf dem Plan ?
Trotzdem vermisse ich euch ganz ganz doll und freue mich wenn ich euch in Deutschland wieder in die Arme nehmen kann!
Das einzige Problem hier wird wohl der Autoverkauf… Wahrscheinlich müssen wir mit dem Preis runter gehen ? wir waren auch beim Händler und der würde uns nicht annähernd so viel dafür geben wie wir uns das vorstellen. Aber wir geben dir Hoffnung noch nicht auf ?

Übrigens hatte Christin Geburtstag! 19 Jahre ??? Die bei der Arbeit haben ihr Frühstück und einen Kuchen gemacht ? Dann gings abends mit allen zusammen in das Restaurant wo sie arbeitet um fish and chips zu essen, war ganz nett, jeder hat für Sie auf der eigenen Sprache happy birthday gesungen ? danach haben wir getrunken, ausnahmsweise mal keinen Goon und haben es dann um 1 mal in den club geschafft ? der Eintritt war sogar frei weil wir so spät da waren. Normalerweise geht das hier viel viel früher mit dem feiern los, ganz anders als in Deutschland

image

image

image

image

image

image
Cooking skills ??

image

image
Eri hat Sushi zum Abschied selbst gemacht ?
image
Spaß bei der Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.